© LZÄK BW

Viele Patienten bevorzugen mittlerweile Implantate, auch befeuert durch die Preisentwicklung. Unter dem Titel „Implantologie für Einsteiger – Medizinisch, anatomisch, chirurgisch“ vermittelt Prof. Dr. Rainer Buchmann in seinem Tageskurs theoretisches und praktisches Wissen. Dabei wird im praktischen Part ein zweizeitiges Vorgehen mit Expektation und Beurteilung der Zahnerhaltung dargestellt, eine step-by-step Implantation auf medizinischer Basis mit Techniken zum Weichgewebsschutz unter Vermeidung von Augmentationen.

Das steht auf der Tagesordnung:

Theorie:

  • Praxiskonzept Implantologie, Implantatsysteme
  • Knochenanatomie, ergänzende DVT-Beurteilung
  • Restgebiss und Kostenvoranschlag
  • Dokumentation und Aufklärung
  • Praktischer Implantationsablauf mit Fallbeispielen
  • Nahtversorgung, Medikamente, Freilegung
  • Verbesserung der Weichgewebsverhältnisse
  • Kurze Implantate

Praktische Übungen:

  • Implantatpositionierung, Knochenaufbereitung und Implantation am Tierkiefer
  • Verbreiterungstechniken (Edlan Mejchar, Vestibulumplastik + FST)
  • Verdickung mittels Bindegewebe (frei / gestielt)
  • Technik der Implantatfreilegung (konventionell / Laser)

Termin: Mittwoch, 07.03.2018, 09:00–17:00 Uhr

Ort: Zahnärztehaus Freiburg, Merzhauser Str. 114–116, 79100 Freiburg

Kosten: 325,00 EUR

Fortbildungspunkte: 9

Weitere Informationen: fortbildung.kzvbw.de

Artikelempfehlungen

  • Al-Nawas

    Personalie: Geht Al-Nawas zurück nach Mainz?

    Professor Al-Nawas erhält Ruf nach Mainz

    Prof. Dr. Dr. Bilal Al-Nawas hat überraschend doch noch einen Ruf an die MKG-Chirurgie in Mainz bekommen. Erst zum 1. Juli war er von Mainz nach Halle gewechselt.

  • Parodontologie-Fortbildung für die allgemeinzahnärztliche Praxis

    Gingivitis und Parodontitis – ein Konzept für die Praxis

    Sicherheit bei der Planung, Organisation und Durchführung der Gingivitis- und Parodontitistherapie – das möchte dieser Kurs der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern dem niedergelassenen Zahnarzt einer allgemeinzahnärztlichen Praxis vermitteln.

Teilen: