Dr. Björn Delin und Dr. Karsten Wagner von Dentsply Sirona Implants im Interview © Anne Barfuß

Das SmartFix-Behandlungskonzept zur Sofortversorgung zahnloser Kiefer mit einer festsitzenden Vollprothese auf nur vier Implantaten gibt es nun auch für die Astra Tech-EV-Implantatlinie. Vor allem für das OsseoSpeed Profile EV-Implantat, die Lösung für den schräg atrophierten Kieferkamm, sei das SmartFix-Konzept ideal, betont Wagner im Gespräch mit dem Dental Online Channel: „Dieses Implantat ist noch längst nicht am Ende seiner Entwicklung.“

Bei all seiner Begeisterung für das Profile-EV − Wagner selbst konzentriert sich künftig auf die Weiterentwicklung von Ankylos und Xive. In seiner neuen Position als Global Director, Global Platform Implant Systems, Ankylos and Xive ist er ab September weltweit für Produktinnovationen und Markenstrategien der Implantatsysteme Ankylos und Xive verantwortlich. Erste Highlights darf man bereits auf dem Ankylos-Kongress zum 33. Geburtstag des Systems erwarten, der am 29./30. Juni 2018 unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Paul Weigl in Berlin stattfinden soll.

Periimplantitis-Diskussion: Kein wissenschaftlicher Konsens

Speziell das Ankylos-Implantat-System hat stets die Minimierung des Periimplantitis-Risikos in den Fokus gerückt.  Zahlreiche Studien belegen, dass Platform Switching, subkrestale Implantat-Platzierung, mikroraue Implantat-Oberflächen bis zum Interface und konische Innenverbindungen für dauerhafte Hart- und Weichgewebestabilität sorgen. Um weitere Lösungsansätze zu finden, verfolgt Dentsply Sirona Implants intensiv die kontrovers geführte Periimplantitisdiskussion, unterstreicht Delin.

Ob Fremdkörperreaktion oder bakterielle Infektion −  „wir verfolgen den Austausch in der Scientific Community intensiv und versuchen, entsprechende Produktlösungen zu entwickeln“, sagt Delin. Dazu zählen unter anderem auch verschraubte prothetische Konzepte, wie Wagner ergänzt. Schließlich sei eine Periimplantitis häufig die Folge der sogenannten Zementitis.

Ob Dentsply Sirona Implants bald Keramikimplantate vorstellen wird, ließen Delin und Wagner im Interview offen. Aber man befasse sich intensiv mit dem Thema, bestätigten beide.  

Dr. Björn Delin und Dr. Karsten Wagner von Dentsply Sirona Implants im Interview

Artikelempfehlungen

  • galerie

    World Summit Tour Nizza

    Digitale Prozesse, einfache Workflows

    Am 23. und 24. Juni 2017 machte die World Summit Tour von Dentsply Sirona Implants Stopp in Nizza. Highlight des Events: Für jedes Dentsply Sirona Implants-System – Ankylos, Astra Tech und Xive – gab es einen eigenen Programmbereich.

  • video

    Interview mit Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig

    Keramik-ummantelte Zahnimplantate – das Beste aus zwei Welten?

    Zahnimplantate aus Titan haben sich seit Jahrzehnten bewährt - seit einigen Jahren haben sich daneben auch Keramikimplantate etabliert. Keramik-ummantelte Titanimplantate nutzen die Vorteile beider Materialien. Welche Erfahrungen es damit gibt, erklärt Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig (Köln) im Interview.

Teilen:
mm
Redakteurin Medizin Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag, Schwerpunkte: Implantologie, Parodontologie, Endodontologie, digitale Zahnheilkunde.