Implantologie - Seite 2 von 17 - PI Channel

Implantologie

Große Vorteile für Zahnärzte und Patienten

„Kurze Implantate haben mir eine neue Welt eröffnet“

Beim Bayerischen Zahnärztetag 2017 berichtete Prof. Dr. Rolf Ewers über seine Erfahrungen mit kurzen Implantaten, die er seit 2010 intensiv zur Patientenversorgung nutzt.

Forum International: Sieben Referenten aus sieben Ländern

DGI goes international

Das Bestreben, über den nationalen Tellerrand hinauszublicken, ist beim DGI-Kongress 2017 unverkennbar. Im Forum International treten sieben Referenten aus sieben Ländern auf.

Langzeitstudien notwendig

Auswirkungen von PRF auf Weichgewebe und marginalen Knochenverlust

studie
In der vorgestellten Studie wurde der Einfluss von PRF (platelet-rich fibrin), im Rahmen der Weichgewebsaugmentation, auf den krestalen Knochen und das periimplantäre Weichgewebe untersucht.

Video des Monats

Früher Beckenkamm – heute kurze Implantate

video
In unserer Reihe "Video des Monats" präsentieren wir in Kooperation mit dental-online-college.com unseren registrierten Usern alle vier Wochen ein ansonsten kostenpflichtiges Lehrvideo zu einem aktuellen Thema. Im November: Experte Prof. Dr. Dr. Rolf Ewers über Augmentationsverfahren und -materialien sowie alternative und minimalinvasive Techniken.

Originalarbeit von Hans-Joachim Nickenig, Ragai-Edward Matta u. a.

Die dreidimensionale Genauigkeit von Führungsschablonen

Die Präzision moderner dreidimensionaler Planung spielt eine wichtige Rolle für den klinischen Erfolg in der Implantologie. CAD/CAM-hergestellte Führungsschablonen unterstützen diese aktuelle Entwicklung. Die Studie untersucht den Einfluss des Herstellungsverfahrens auf die dreidimensionale Genauigkeit.

DENTAL MAGAZIN 7/2017: Implantatversorgung

„Zementitis“ vermeiden durch abgewinkelte Schraubenkanäle

galerie
Abutments mit abgewinkelten Schraubenkanälen ermöglichen es, im anterioren Bereich des Ober- und Unterkiefers auf zementierte Konstruktionen zu verzichten. Die Bildergalerie zeigt anschaulich, worauf es dabei ankommt.

DENTAL MAGAZIN 7/2017: „Zementitis“ vermeiden

Abgewinkelte Schraubenkanäle

Normalerweise ist der anteriore Bereich des Ober- und Unterkiefers für verschraubte prothetische Versorgungen ein No-Go. Doch Abutments mit abgewinkelten Schraubenkanälen machen es möglich, auch in diesen Situationen auf zementierte Suprakonstruktionen zu verzichten.

Iglhauts Wechsel von Göttingen nach Freiburg

Weiteres Zentrum für die Peri-X-Studie

galerie
Eine weitere Universität wird zum Zentrum für die „Peri-X-Studie“ der DGI: Mit dem Wechsel von PD Dr. Gerhard Iglhaut in den Breisgau ist die MKG-Klinik in Freiburg neben Göttingen und Düsseldorf und der Allergologie in München die vierte beteiligte Hochschule.

Testen Sie Ihr Wissen

WERBLICHER INHALT

Wissenscheck Bone Level Tapered Implantate

Straumann Roxolit
Prüfen Sie jetzt Ihr Wissen im Wissenscheck „BLT-Implantate“. Es gibt jeweils nur eine Antwortmöglichkeit. Die richtige Antwort wird Ihnen direkt nach Ihrer Auswahl angezeigt. Viel Erfolg!

Interview mit Dr. Michael Stiller

„Das Weichgewebsmanagement durchdringt die gesamte Implantologie“

video
"Man kann das Weichgewebe nicht vom Hartgewebe abkoppeln", sagt PD Dr. Dr. Michael Stiller (Berlin) im Video-Interview mit Untertiteln. Außerdem beschreibt er, welche Probleme beim dünnen Weichgewebs-Biotyp auftreten können - und wie man in der Praxis damit umgeht.

Fortbildungstipps

Veranstaltungen in Chirurgie, Prothetik, Praxismanagement und Zahntechnik

Straumann Akademie: Das Fortbildungsprogramm 2017

Kursreihe Update Implantologie

medentis: Update Implantologie 2017

Dentsply Sirona Implants

World Summit Tour 2017