© DG Paro

Der „Fachzahnarzt für Parodontologie“ und der „DG PARO-Spezialist für Parodontologie“ können als die am umfangreichsten ausgebildeten Parodontologen bezeichnet werden. Wer den geschützten Titel „DG PARO-Spezialist für Parodontologie“ tragen möchte, der muss eine anspruchsvolle Weiterbildung in Vollzeit absolvieren.

Dr. Ulrich Kern, MSc © DG Paro

Das Curriculum ist mit der Ausbildung zum öffentlich-rechtlich anerkannten „Fachzahnarzt für Parodontologie“ praktisch identisch. Die Weiterbildung dauert 3 Jahre. Davon müssen 2 Jahre an einer Fachabteilung für Parodontologie einer Universitätszahnklinik oder vergleichbaren Ausbildungsstätte absolviert werden. Die formale Basis für dieses Angebot wurde mit der Aufstiegsweiterbildungsordnung 2015 gelegt. Eine Reevaluation wird 2024 erfolgen.

Erste Absolventen

Dr. Yevgeni Viktorov, MSc © DG Paro

Als hochwertige Fachausbildung im Bereich Parodontologie bietet die DG PARO seit 2007 auch den Master of Science für Parodontologie sowie seit 2009 den Master of Science für Parodontologie und Implantattherapie an. Dr. Ulrich Kern, MSc. (Foto 1) und Dr. Yevgeni Viktorov, MSc. (Foto 2), sind die ersten Absolventen des ersten Jahrganges des DG PARO-Master of Science in Parodontologie. Sie haben erfolgreich die Prüfung zum DG PARO-Spezialisten für Parodontologie absolviert. Damit sind sie die ersten Absolventen überhaupt, die diesen hochwertigen Titel nach der neuen Aufstiegsweiterbildungsordnung erhalten haben.

 

Den kompletten Artikel lesen Sie im PDF als Download:

 

Artikelempfehlungen

  • podcast

    DG PARO-Young Professionals

    Duell der Disziplinen: Parodontologie vs. Implantologie

    Junge Zahnärzte für Parodontologie begeistern – das ist das Ziel des DG PARO-Junior Committees. Dabei soll schon zum fünften Mal die Veranstaltung "Young Professionals" helfen. Diesmal wird am 8. Juli 2017 in Düsseldorf eine andere Fachrichtung herausgefordert – beim „Duell der Disziplinen: Parodontologie vs. Implantologie“.

  • video

    Jubiläum

    10. Geburtstag des DG PARO-Masterstudiengangs

    In diesem Jahr feiert der DG PARO-Masterstudiengang sein zehnjähriges Bestehen. Prof. Dr. Thomas Hoffmann, wissenschaftlicher Leiter des Masterstudiengangs, erklärt sein Engagement für dieses Angebot.

Teilen:
mm
Bernd Schunk ist als Fachjournalist Leiter der Redaktion Medizin/Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag.