Prof. Adrian Kasaj, 1. Vorsitzender der NAgP, moderierte die Jahrestagung 2017. © Stefanie Hanke

1992 wurde die NAgP in Münster gegründet, in Frankfurt wird nun der 25. Geburtstag mit einer Jubiläums-Jahrestagung gefeiert. Prof. Dr. Dr. Adrian Kasaj, 1. Vorsitzender der NAgP, moderiert die Veranstaltung mit vielen renommierten Referenten, wie Prof. Dr. Peter Eickholz, Prof. Dr. Dr. Anton Sculean, Prof. Dr. Thomas Kocher und weiteren bekannten Namen der Parodontologie.

Im exklusiven Interview mit dem Dental Online Channel spricht Kasaj über die Geschichte der NAgP und die Inhalte der Jubiläums-Jahrestagung.

Audio-Interview mit Prof. Dr. Dr. Adrian Kasaj:

Artikelempfehlungen

  • galerie

    NAgP-Jubiläumstagung hebt Erfolg der Parodontologie hervor

    Brauchen wir weniger Parodontologen und Oralchirurgen?

    Bei ihrer 25. Jahrestagung blickte die Neue Arbeitsgruppe Parodontologie (NAgP) auf die vergangenen 25 Jahre des Fachs zurück. Ein Fazit: Die parodontologische Behandlung funktioniert, die Prävalenzzahlen sind rückläufig. Die Referenten blickten auch nach vorne und leiteten zukünftige Implikationen für die Parodontologie ab.

  • podcast

    Zeit gewinnen durch resektive Therapie

    Furkationsbeteiligung ist kein Desaster

    Warum die resektive Therapie zwar mittlerweile ein Exot geworden ist, aber dennoch eine lohnende Alternative zur sofortigen Implantation darstellt, schilderte PD Dr. Bettina Dannewitz bei der Jahrestagung der Neuen Gruppe Parodontologie (NAgP) in Frankfurt am Main.

Teilen:
mm
ist Redakteur beim Deutschen Ärzteverlag und berichtet im Dental Online Channel von zahnmedizinischen Kongressen. Hauptgebiete Wirtschaft und Praxismanagement.