Die Studienautoren suchten PubMed, welche Studien sich mit Bisphosphonaten, Denosumab und weiteren Schlagworten beschäftigten. Einschlusskriterien waren prospektive, retrospektive Studien und Fallserien, die sich mit Implantaten bei Patienten mit antiresorptiver Therapie beschäftigten. Ausgeschlossen wurden Studien mit weniger als fünf Patienten oder Fälle und Studien, in denen Daten nicht vollständig erhoben wurden.

Ergebnisse und Konklusion

Sie müssen eingeloggt sein, um diesen Inhalt aufrufen zu können.

 

Artikelempfehlungen

  • Studie Implantatüberlebensratestudie

    Vier Möglichkeiten der Versorgung

    Die Versorgung von nicht angelegten bleibenden Zähnen

    Dieses Review betrachtet die verschiedenen Möglichkeiten der Versorgung nicht angelegter bleibender Zähne durch Implantate, konventionelle Prothetik, Autotransplantate oder den Erhalt von Milchzähnen.

  • studie

    Pathogene Keimspektren?

    Pilzorganismen und Bakterien in periimplantären Defekten

    Welche Rolle Pilzorganismen in periimplantären Entzündungen spielen ist unklar. Um dies weiter zu untersuchen wurden in dieser Studie periimplantäre Läsionen auf Pilzorganismen und Bakterien quantitativ und qualitativ untersucht.

Teilen:
#
Dr. med. dent. Frederic Kauffmann
Dr. med. dent. Frederic Kauffmann studierte Zahnmedizin an der Universität Würzburg. Nach seiner Assistenzzeit wechselte er 2013 an die Uniklinik Würzburg. Sein Fokus liegt im Bereich der konventionellen PA-Therapie und plastischen PA-Chirurgie.