Artikelempfehlungen

  • video

    Interview mit Prof. Dr. Peter Pospiech

    Digitaler Workflow: Ja – aber wie viel?

    Die Abstimmung zwischen Zahnarzt und Zahntechniker ist besonders wichtig – das sagt Prof. Dr. Peter Pospiech, Berlin. Bevor in einen digitalen Workflow investiert werde, solle das Team festlegen, welche Arbeitsschritte analog bleiben und welche digitalisiert werden. Denn ein Digitaler Workflow müsse die Arbeit erleichtern.

  • Dr. Kay Vietorvideo

    Interview Dr. Kay Vietor

    Digitaler Workflow für die Praxis

    Sicherheit und voraussagbare Ergebnisse: Der digitale Workflow macht das heute schon an vielen Stellen möglich und war für Dr. Kay Vietor deswegen ein Highlight auf dem ITI World Symposium. Aber auch die evidenzbasierten Vorträge überzeugten den Oralchirurgen.

Teilen:
mm
Stefanie Hanke ist Redakteurin und veröffentlicht regelmäßig Beiträge im Dental Online Channel.