Die AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.) hatte dazu Mitte Mai zur zweiten Ausgabe ihres „Berliner Forums“ eingeladen. Hauptthema der Veranstaltung war die Zusammenarbeit von Industrie und Forschung, Kongressgestaltung, Fortbildung und Publikation. Insbesondere große Forschungsvorhaben, die vom BMFT oder der EU gefördert würden, bräuchten zusätzliche Förderungen durch die Industrie, wie Wagner, der auch Direktor der MKG-Klinik der Universitätsmedizin Mainz ist, im Interview hervorhebt. Auch die neue europäische Medizinprodukteverordnung war ein Thema; dazu waren auch Vertreter der Medizinproduktehersteller eingeladen.

Das erste „Berliner Forum“  hatte die Kooperation zwischen Industrie und Leitlinienarbeit zum Thema. Dort habe man mit der pharmazeutischen Industrie und Patientenvertretern die Fragen diskutiert und die Positionen ausgetauscht, wie Wagner erläutert.

Aus diesen Diskussionen wurden inzwischen Empfehlungen abgeleitet, mit denen Fachgesellschaften künftig ihre Veranstaltungen, Fortbildungen und Publikationen durchführen können. Dieses Arbeitspapier soll nun bis zum nächsten Treffen der AWMF im November aktualisiert und präzisiert werden. Dann will die AWMF ein endgültiges Papier beschließen, das einen offiziellen und damit Orientierungsleitfaden für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Industrie darstellen soll.

Artikelempfehlungen

  • podcast

    Dentsply Sirona Implants: Ankylos-Kongress im Juni 2018

    Bald Keramikimplantate?

    Hochzufrieden mit der Weiterentwicklung des SmartFix-Konzepts sind Dr. Björn Delin, Vice President Global Platform Implant Systems, und Dr. Karsten Wagner, Global Director, Global Platform Implant Systems, Ankylos and Xive. Und beide geben sich beim Thema Keramikimplantat (noch) zurückhaltend.

  • video

    Align Technology

    Digital vorangehen

    Neben dem Erfolgsprodukt Invisalign und dem neu gelaunchten Invisalign Go zur Zahnbegradigung bietet Align Technology mit dem iTero Scanner Basiskomponenten für den digitalen Workflow. Über den Stellenwert dieser Systeme und die digitale Zukunft sprach die Redaktion mit Spezialisten von Align.

Teilen:
mm
Bernd Schunk ist als Fachjournalist Leiter der Redaktion Medizin/Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag.