Denn jeglicher Wechsel der Ansprechpartner entfällt bein ICX, wie Geschäftsführer Alexander Scholz betont. Dazu komme die enorme Präzision der Bohrschablonen. All das natürlich –  dafür stehe der Name medentis medical  –  zu einem unschlagbaren Preis.

Bereits heute, im dritten Jahr mit ICX Magellan, sei man Marktführer in punkto Bohrschablonen, so Scholz: „20 Prozent unserer Implantate werden mit Bohrschablonen gesetzt“, im Gesamtmarkt liege der Anteil dagegen bei unter fünf Prozent.

Artikelempfehlungen

  • video

    Medentis

    Unabhängigkeit und Kontinuität

    Alexander Scholz, Geschäftsführer der Medentis GmbH, erklärt im Interview das Geheimnis seines Erfolgs und die Beständigkeit des Bestsellers ICX.

  • video

    medentis medical

    Neue Implantatoberfläche ICX Gold

    2015 begann der Rechtsstreit zwischen medentis und Nobel Biocare zu einer neuen Implantatoberfläche. Am IDS-Mittwoch erfolgte das Urteil: medentis darf die neue, patentierte Implantatoberfläche " ICX Gold" produzieren. Hierzu mehr von Geschäftsführer Alexander Scholz im Interview.

Teilen:
mm
Redakteurin Medizin Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag, Schwerpunkte: Implantologie, Parodontologie, Endodontologie, digitale Zahnheilkunde.