Bego MultiPlus MC
Design des MultiPlus MC © BEGO Implant Systems

Das prothetische MultiPlus Versorgungskonzept von BEGO auf vier Implantaten im zahnlosen Kiefer wird mit dieser Produktvariante des Easy-Con Aufbaus ausgebaut und sinnvoll abgerundet.

Der Vorteil dieses Retentionselementes ist die vielfältige Einsetzbarkeit auf den angulierten MultiPlus Aufbauten, die nicht nur in unterschiedlichen Abwinkelungen (0°, 20°,30°), sondern zusätzlich auch in unterschiedlichen Gingivahöhen angeboten werden. Der MultiPlus MC-Aufbau wird prothetisch mit den klassischen Matrizen des Easy-Con Systems versorgt, die in die Prothese einpolymerisiert werden. Zum Einschrauben auf die MultiPlus Aufbauten wird das gewohnte Eindrehwerkzeug verwendet. Der Aufbau wird im Zweierset angeboten und ist ab sofort verfügbar.