World Summit Tour 2017
Die Zielorte der World Summit Tour © Dentsply Sirona Implants
Die Kombination aus hochkarätigen internationalen Gastrednern und nationalen Referenten sowie einem ausgesprochen abwechslungsreichen Programm macht diese Tagungsreihe, die sich mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beschäftigten wird, zu einem einzigartigen Branchenereignis.

Das Fundament von Dentsply Sirona Implants sind Innovationen, die auf einem umfassenden wissenschaftlichen Ansatz basieren. Dieses Versprechen ist auch das Kernthema der World Summit Tour. Zwischen Februar und November 2017 findet der interaktive Wissenschaftskongress in Tokio, San Diego, Nizza und Shanghai statt. Die Veranstaltung in Nizza ist natürlich für die Anreise aus Deutschland besonders attraktiv und bietet zudem ein spezielles Highlight: Für jedes Implantatsystem wird es dort einen eigenen Programmbereich geben. Das Motto der Veranstaltungsreihe ist „Because inspiration and confidence matters“ – denn auf Inspiration und Vertrauen kommt es an. Dieses Motto spiegelt das Ziel von Dentsply Sirona Implants wider, die Verbesserung von Mundgesundheit und Lebensqualität von Patienten auf der ganzen Welt zu fördern.

Mischung internationalen und lokalen Referenten

Die World Summit Tour möchte Zahnärzte und Forscher zum Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und klinischer Erfahrungen anregen und informiert über die aktuellsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Implantologie. Dank der Mischung aus renommierten internationalen und lokalen Referenten ist jeder einzelne Teil der Tagungsreihe ein einmaliges Event. Zahnärzte und Zahntechniker erhalten dadurch die Möglichkeit, einen Kongress in ihrer Nähe zu besuchen, der auf die Anforderungen des regionalen Markts zugeschnitten ist. Damit die Bedürfnisse und Interessen jedes einzelnen Teilnehmers berücksichtigt werden, lässt sich das Programm durch die Kombination von Blöcken aus dem Hauptprogramm und einer Reihe von Parallelsessions sowie einer Auswahl praktischer Workshops personalisieren. Insgesamt werden an den vier Tagungsorten rund 150 Referenten und Moderatoren zugegen sein, um die aktuellsten Ideen, Innovationen und wissenschaftlichen Daten in ihrem jeweiligen Fachgebiet zu erörtern. An jedem Tour-Stop findet zudem ein Posterwettbewerb in den beiden Kategorien klinische Anwendung und Forschung statt.

Die einzelnen Kongresse dauern jeweils zwei Tage, an denen Forscher, Zahnärzte und Praxisteams die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch haben. Das wissenschaftliche Programm wird von einem internationalen wissenschaftlichen Komitee geleitet, dem anerkannte Wissenschaftler wie Jan Lindhe (Schweden), Clark Stanford (USA), Christoph Hämmerle (Schweiz), Tomas Albrektsson (Schweden), Ye Lin (China), Meike Stiesch (Deutschland) und Tetsu Takahashi (Japan) angehören.

Zielorte und Veranstaltungen der World Summit Tour

  • Tokio, 18. und 19. Februar 2017
  • San Diego, 12. und 13. Mai 2017
  • Nizza, 23. und 24. Juni 2017
  • Shanghai, 25. und 26. November 2017

Wenn Sie weitere Informationen zur World Summit Tour, der Anmeldung, den Tagungsorten und zur Entwicklung des wissenschaftlichen Programms erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Tourwebsite.

Artikelempfehlungen

  • World Summit Tour 2017

    Kongresstour von Dentsply Sirona Implants in Europa

    World Summit Tour 2017 am 23. und 24. Juni in Nizza

    Die World Summit Tour ist eine internationale Kongressreihe, die in diesem Jahr neben Nizza noch San Diego und Shanghai ansteuern wird. Der erste Kongress fand bereits im Februar in Tokio statt. Für das Fachpublikum aus dem deutschsprachigen Raum ist ab sofort die Kongressanmeldung möglich.

  • Dr. Gerhard Werling

    XiVE-Implantate

    Dentsply Sirona Live-Implantation

    Am 6. Dezember 2016 konnten Interessierte im Internet per Livestream verfolgen, wie zwei Dentsply Sirona XiVE-Implantate mit Hilfe von einer Sicat Optiguide Bohrschablone gesetzt wurden. Dentsply Sirona machte so den medizinischen Fortschritt und die Vorzüge integrierter Lösungen im Praxisalltag unmittelbar erlebbar. Der erfahrene Implantologe Dr. Gerhard Werling führte diese Operation in seiner Praxis in Bellheim durch.

Teilen: