Folgende retrospektive Langzeitstudie untersucht die Knochenentwicklung um Implantate, welche sofort nach Extraktion des zu ersetzenden Zahnes gesetzt wurden und vergleicht diese mit einer Kontrollgruppe. Der Beobachtungszeitraum beträgt zehn Jahre und Parameter wurden mittels einem spezifischen und geprüften Messprotokoll erhoben.


Expertenzirkel aus dem DENTAL MAGAZIN 01/2018

Minimalinvasive Blöcke

Die Vorteile patientenindividueller allogener Knochenblöcke überzeugen immer mehr Implantologen und Patienten. Gibt es einen neuen Goldstandard? Darüber diskutieren Dr. Dr. Dr. Oliver Blume (München), Univ.-Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets (Hamburg), Dr. Benno Buchbinder (Berlin) und Dr. Michael Back MSC (München).

4. BEGO Implant Systems Global Conference “Art of implantology”

„The digital future is now“

Rund 500 Teilnehmer aus mehr als 15 Ländern kamen zur 4. BEGO Implant Systems Global Conference nach Dubai. Nicht nur die Vorträge, auch die Workshops überzeugten. Im Fokus stand die „Digital Dentistry“. Denn: „The digital future is now“, wie Geschäftsführer Dipl.-Ing. Walter Esinger in seiner Eröffnungsrede betonte.

Video des Monats

Plastische Parodontalchirurgie

In unserer Reihe "Video des Monats" präsentieren wir in Kooperation mit dem Dental Online College unseren registrierten Usern alle vier Wochen ein ansonsten kostenpflichtiges Lehrvideo zu einem aktuellen Thema. Im Februar: "Plastische Parodontalchirurgie" von Prof. Dr. Stefan Fickl, Universitätsklinik Würzburg.

PARODONTOLOGIE

DG PARO Frühjahrstagung in Berlin

Ernüchterung statt Klarheit zur Paro-Klassifikation

Die neue Paro-Klassifikation des gemeinsamen EFP-AAP-Workshops in Chicago stand im Fokus der DG PARO Frühjahrstagung in Berlin. Einige der rund 400 Teilnehmer werden allerdings etwas ernüchtert aus der Tagung gegangen sein. Noch sind die genauen Inhalte nicht veröffentlicht und die Referenten konnten nur einen ersten Einblick in mögliche Neuerungen geben.

Aktionsbündnis "Stoppt Parodontitis"

Mit dem ParoPass gegen Parodontitis

Parodontitis ist eine Volkskrankheit und kann zu Zahnverlust führen. Bei Zahnärzten ist das natürlich alles andere als ein Geheimnis – für die Patienten kommt die Diagnose trotzdem häufig überraschend. Wie Zahnarzt Dr. Volker Storcks und Dipl.-Biol. Winfried Vosskötter (beide Kiel) hier für Aufklärung sorgen wollen, erklären sie im Audio-Interview.

IMPLANTOLOGIE

Pilotuntersuchung zur Bewertung von Grenzflächen mittels OCT

Belastung einer Resin-Nano-Keramik auf einteiligen ZrO2-Implantaten

Was passiert an Grenzflächen zwischen Krone und Implantat nach dynamischer Belastung? Dieser Frage gehen Max-Richard Seidemann (Meppen), Prof. Dr. Rainer Haak und Dr. Constanze Olms (beide Leipzig) in der vorliegenden Pilotstudie nach. Das Ergebnis: Die OCT kann bei Resin-Nano-Keramik zeigen, was sich am Interface zu starren einteiligen ZrO2-Implantaten tut.

Kollagene Matrices

"Keine metrische, sondern eine biologische Frage"

Kollagene Matrices sind vielseitig einsetzbar – sowohl in der Implantologie als auch in der parodontalen Chirurgie. Im Video-Interview mit Sven Skupin erklärt Prof. Dr. Georg Gaßmann (Köln), welche Vorteile das Material bietet und wie damit sogar Rezessionstiefen der Miller-Klasse III behandelt werden können.

Aktuelle Videos


PERIIMPLANTITIS

Welche Faktoren sind assoziiert?

Blutung auf Sondierung bei Implantaten

Ziel der retrospektiven Studie war die Identifizierung von Faktoren, welche mit der Blutung auf Sondierung [BoP] an periimplantärem Gewebe assoziiert sind. Zusätzlich wurde ein Vergleich der Blutungswahrscheinlichkeit von Implantaten und kontralateralen Zähnen gezogen.

IMPLANTATPROTHETIK

Knochenaugmentation

Einfluss der exponierten Membranen nach lateralem Knochenaufbau

In dieser Fall-Kontroll-Studie wird untersucht, welchen Einfluss eine exponierte Membran nach lateralem Knochenaufbau auf die Verbreiterung des Kieferkamms hat.

PRAXISMANAGEMENT

Mehr Rechtssicherheit in sensiblem Bereich

Neue Regelungen zur ärztlichen Schweigepflicht

Aufgrund der häufigen Inanspruchnahme externer Dienstleister für diverse Praxisabläufe, wurde § 203 StGB neu gefasst; die geänderte Regelung ist seit dem 09. November 2017 in Kraft.

MARKT

Jahresergebnis für 2017

Wachstumsschub bei Straumann

Die Straumann Group konnte 2017 den Umsatz erneut zweistellig erhöhen und überschritt somit erstmals die Grenze von einer Milliarde Schweizer Franken. Ausschlaggebend dafür waren vor allem das organische Wachstum in Nordamerika (+19 Prozent) und in der Asien/Pazifik-Region (+24 Prozent).

Fortbildungstipps

Basiswissen Implantologie in Theorie und Praxis

Vierte Kursreihe des Curriculums Implantologie „9+2“

Schon zum vierten Mal bietet die DGOI das Curriculum Implantologie „9+2“ an. Der Kurs startet im Juli und ermöglicht vor allem jüngeren Zahnärzten einen einfachen Einstieg in das Fachgebiet der Implantologie.

Fortbildung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Einsteigerkurs Implantologie mit ausführlichen Hands-on-Übungen

6. Nationales Symposium Osteology Frankfurt, 20.-21. April 2018

Osteology Foundation: Regeneration 360°

Die Landeszahnärztekammer Sachsen (LZKS) informiert

Ein Nachmittag rund um Parodontitis

30 Jahre ZA: Neues Fortbildungsevent "GOZmasters"

Spannende Diskussionen zu aktuellen GOZ-Streitfragen