In der neuen Coronavirus-Testverordnung ist ein Anspruch auf regelmäßige und kostenlose Antigentests im Gesundheitswesen vorgesehen, dieser gilt auch für Zahnarztpraxen. Aber:


Tipps von Finanzexperten

Weihnachtsfeier mit der Praxis: So bleiben Betriebsveranstaltungen steuerfrei

Weihnachtsfeier mit der Praxis: So bleiben Betriebsveranstaltungen steuerfrei
Betriebsveranstaltungen sind nur unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich begünstigt. Im Übrigen ist jede Sachzuwendung an Arbeitnehmer grundsätzlich lohnsteuer- und abgabenpflichtiger Arbeitslohn. Hier geben auf Medizin und Zahnmedizin spezialisierte Experten Tipps, auf was Praxisinhaber achten müssen, wenn sie ihre Mitarbeiter zum Beispiel zu einer Weihnachtsfeier einladen.

Interview mit zwei Anwendern

„Meine Schienen nehme ich nur bei Dreharbeiten raus“ - TrioClear-Aligner im Einsatz

Influencerin, Model und Schauspielerin Caroline Lauffenburger und der Berliner Agenturchef Lars Kroupa sind TrioClear-Anwender der ersten Stunde.
Aligner erobern aktuell die Welt der zahnmedizinischen und kieferorthopädischen Behandlung und sorgen für ein positives Image. Im Interview berichten zwei TrioClear-Anwender der ersten Stunde von ihren Erfahrungen mit dem neuen Aligner-System.

Einheilungszeit kann reduziert werden

Neues ICX-Implantat: Hydrophile und mikrostrukturierte Oberfläche

Neues ICX-Implantat: Hydrophile und mikrostrukturierte Oberfläche
medentis medical hat ein neues Implantat auf den Markt gebracht. Durch die Hochtemperatur-Säureätzung wird die besondere Mikrorauheit der ICX-Implantatoberfläche erzeugt. Die daraus resultierende Topographie bietet eine ideale Struktur für die Anlagerung von Zellen.

PARODONTOLOGIE

Kooperationssymposium von DG PARO und CP GABA

Neue Leitlinien Parodontologie: Einladung zum kritischen Dialog

Das Symposium besteht aus zwei Teilen, die mit hochkarätigen Referenten besetzt sind (von oben links bis unten rechts): Prof. Dr. Dr. h.c. Holger Jentsch, Prof. Dr. Christof Dörfer, Christian Nobmann, Prof. Dr. Peter Eickholz, Prof. Dr. Thomas Kocher.
Die im Mai 2020 veröffentlichten neuen Leitlinien für die Parodontitistherapie (Stadien I - III) der EFP stehen beim virtuellen Kooperationssymposium von DG PARO und CP GABA im Fokus. Das Symposium besteht aus zwei Teilen, die mit hochkarätigen Referenten besetzt sind.

Orthodontic Symposia Zürich 2020

Die Herausforderungen beim kieferorthopädischen Parodontalpatienten

Die Referenten des Kieferorthopädischen Symposiums 2020 in Zürich
Um kieferorthopädisch-parodontale Wechselwirkungen im klinischen Alltag ging es während des Kieferorthopädischen Symposiums 2020 in Zürich. Analysiert wurde die Interaktion der beiden Fachgebiete Kieferorthopädie und Parodontologie aus wissenschaftlicher und klinischer Sicht. Hier die Inhalte der Vorträge:

IMPLANTOLOGIE

Zahnerhalt mittels endodontischer Behandlung statt Extraktion und Nachimplantation

Die implantologische Behandlung: Komplikationen und Lösungsmöglichkeiten

Verkeilen der extrudierten Zahnwurzel zur Entfernung der Extrusionsschraube
In diesem Fallbericht wird eine Infektion nach einer Hartgewebeaugmentation beschrieben und deren Behandlungsmethode aufgezeigt. Trotz vorheriger Infektion konnte im Bereich der augmentierten Region erfolgreich implantiert werden, jedoch entstand an einem Nachbarzahn eine profunde Sekundärkaries.

Hygiene

Von hygienisch rein bis doppelt steril verpackt

Die vollautomatische Waschstraße im firmeneigenen Reinraum von Dentaurum.
Wegen des Reinigungs- und Sterilisationsprozesses und der Verpackung in einer gammasterilisierten Doppelverpackung können tioLogic Twinfit-Implantattypen von Dentaurum mit dem Eindrehschlüssel entnommen und direkt inseriert werden. Dies erleichtert den Operationsablauf und gewährleistet eine berührungsfreie Handhabung.

Verfahren zur Entfernung von bakteriellen Kontaminationen auf Titan-Implantaten

Periimplantitis-Therapie: Reosseointegration durch neues Reinigungssystem

Periimplantitis-Therapie: Die positiv geladenen Wasserstoffionen (H+) penetrieren den Biofilm und nehmen von der negativ geladenen Implantatoberfläche je ein Elektron auf. Es entsteht atomarer Wasserstoff, der sich zu Bläschen aggregiert. Diese Bläschen heben den Biofilm samt Stoffwechselprodukten und Kohlenwasserstoffen von der Implantatoberfläche ab
Damit Implantate lange im Mund bleiben können, ist ein schonendes Reinigungssystem entwickelt worden. Es ermöglicht laut Entwicklern die wirksame Bekämpfung des Biofilms auf Implantaten, ohne die Oberfläche zu manipulieren, und schafft Implantatoberflächen, die wieder von Knochen und Weichgewebe besiedelt werden können.

Hoher Qualitätsstandard für Conelog belegt

Camlog erhält CleanImplant Zertifikat

Geschäftsführer Dr. Dirk Duddeck von der CleanImplant Foundation überreicht Martin Lugert das Zertifikat.
Für den hohen Qualitätsstandard der Camlog Implantate liegt ein weiterer Beleg vor. Die CleanImplant Foundation, Berlin, überreichte Camlog Geschäftsführer Martin Lugert das Zertifikat „Trusted Quality 2020–2022“ für das Conelog Implantatsystem.

Das Startup persomatch hilft, dass Stellenausschreibungen bei Google gefunden werden

Die richtigen Mitarbeiter für die Praxis finden - mit einem Onlinetool

Gute Mitarbeiter finden - das ist in Zahnarztpraxen nicht leicht. Das Onlinetool persomatch des gleichnamigen Startups hilft, dieses Problem zu lösen.
Gutes Personal für die Zahnarztpraxis ist schwer zu finden. Ein leicht zu bedienendes Onlinetool hilft nun, dieses Problem zu lösen. Es heißt persomatch und sorgt dafür, dass Stellenausschreibungen prominent bei Google platziert und so gut von potenziellen Bewerbern gefunden werden.

Insolvenzphase beendet

Dentalhändler Pluradent ist bilanziell entschuldet: Nach Eigenverwaltung folgt der Neustart

Pluradent startet mit seinen 550 Mitarbeitern nun neu durch.
Der Dentalhändler Pluradent ist bilanziell entschuldet. Das Unternehmen startet mit seinen 550 Mitarbeitern nun neu durch. Das Amtsgericht Offenbach hat das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung am 31. Juli aufgehoben.

Fortbildungstipps

Wegen Corona

10. Dental-Gipfel wird aufs Jahr 2022 verschoben

Der 10. Dental-Gipfel von Dental Balance hätte im Januar 2021 stattfinden sollen. Nun wird er wegen Corona auf Januar 2022 verschoben.
Der 10. Dental-Gipfel von Dental Balance hätte am zweiten Januarwochenende 2021 stattfinden sollen. Doch die Corona-Pandemie hat dem einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun wurde die Veranstaltung auf 2022 verschoben.

Implantattherapie im Spannungsfeld von Ästhetik, Funktion und Zahnerhalt

DGI-Event im November als reine Online-Veranstaltung