Parodontale Regeneration: Therapie in komplexen Behandlungsfällen
Viele leiden unter Parodontitis. Für den niedergelassenen Zahnarzt ergeben sich wegen der oft komplexen Krankheitsbilder, kombiniert mit anderen zahnärztlichen, aber auch allgemeinmedizinischen gesundheitlichen Einschränkungen, große Herausforderungen. Daher werden immer öfter spezialisierte Kollegen hinzugezogen. Hier wird erläutert, wie die Zusammenarbeit zum nachhaltigen Zahnerhalt von parodontal vorgeschädigten Zähnen führt.


Künftig einzelne Geschäftseinheiten

Straumann Group verstärkt Fokus auf Kieferorthopädie und digitale Transformation

Wechsel zur Straumann Group: Dirk Reznik, ab 1. Januar 2020 Leiter der Digital Business Unit und Mitglied der Geschäftsleitung von Straumann.
Die Straumann Group wird mit zwei organisatorischen Änderungen die Entwicklung der schnell wachsenden Geschäftsbereiche Kieferorthopädie und Digital unterstützen und die digitale Transformation der Gruppe vorantreiben.

Auszeichnung während DGI-Kongress in Hamburg

"Ich war vielleicht manchmal der, der anderen auf den Geist gegangen ist ..."

Prof. Dr. Günter Dhom aus Ludwigshafen (vorn) ist das neue Ehrenmitglied der DGI. Rechts im Bild: der Laudator Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden (Kassel).
Viele Neuerungen habe er gegen deutliche Widerstände durchsetzen müssen: Prof. Dr. Günter Dhom wurde während des Kongresses in Hamburg zum Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie, DGI, ernannt.

Motto: Wettstreit der Konzepte

DGI-Kongress Hamburg 2019: Fast 1900 Teilnehmer aus 24 Ländern

Ergreifender Moment während des Empfangs zum 25. Geburtstag der DGI am Donnerstagabend: DGI-Präsident Prof. Dr. Knut Grötz nimmt Dr. Sebastian Schmidinger fest in den Arm. Zuvor hatte Grötz Schmidinger die silberne Ehrennadel der DGI für 25-jährige Mitgliedschaft verliehen.
Fast 1900 Besucher aus 24 Ländern kamen Ende November zum DGI-Kongress nach Hamburg. Im Mittelpunkt stand der Wettstreit der Konzepte: also verschiedene Behandlungsmethoden, die diskutiert wurden. Hier Infos, Fotos und Videos der drei Kongress-Tage.

PARODONTOLOGIE

Neue S3-Leitlinie

Update Antibiotika

Neue S3-Leitlinie zur adjuvanten systemischen Antibiotikagabe bei subgingivaler Instrumentierung im Rahmen der systematischen ­Parodontitistherapie.
Eine neue Leitlinie soll, basierend auf einer systematischen Auswertung der aktuellen Literatur, eine Entscheidungshilfe zur adjuvanten Gabe systemisch wirksamer Antibiotika in der Parodontitistherapie geben.

Die wichtigsten Aspekte für die Praxis

Antibakterielle Mundspüllösungen: Wann und wem bringen sie etwas?

Antibakterielle Mundspüllösungen: Wann und wem bringen sie etwas?
Aufgrund der Fülle an Mundspüllösungen sowie einer großen Zahl an unterschiedlichen Studien zur deren Wirkung kam vor einigen Jahren bereits der Wunsch auf, eine deutsche Leitlinie zu verfassen. Nachfolgend fasst Prof. Dr. Nicole Arweiler die wichtigsten Aspekte für die Praxis zusammen.

IMPLANTOLOGIE

"Wettstreit der Konzepte" war das Motto des DGI-Kongresses

DGI-Kongress: Zusammenfassungen der Vorträge, Teil 2

Blick in den großen Saal.
Wie unterschiedlich Zahnärzte in der Implantologie arbeiten, war Thema des wissenschaftlichen Programms des DGI-Kongresses Ende November in Hamburg. Die verschiedenen Behandlungskonzepte wurden vor mehreren Hundert Zuschauern vorgestellt und diskutiert. Hier eine Zusammenfassung.

Interdisziplinäres Zusammenspiel

Komplettsanierung: aufwändiger Fall für das Team KFO, Chirurgie, Prothetik

Vor der Behandlung
Eine umfangreiche ästhetisch-rekonstruktive Rehabilitation von Ober- und Unterkiefer stellt hohe Ansprüche an alle Therapiebeteiligten. Eine solche Arbeit kann nur in einem von gegenseitigem Respekt getragenen Team zum erwünschten Behandlungsziel führen. Wir schildern eine Komplettsanierung:

Wie viel bleibt hängen?

Zemententfernung um implantatgetragene Kronen

Diese Studie untersucht, wie viele Zementreste nach gründlicher Entfernung am Zahnersatz und auch im periimplantären Gewebe verbleibt.

IMPLANTATPROTHETIK

Leichte Hand­habung im Alter

Magnet als Halteelement für eine implantatgestützte Prothese

Magnet als Halteelement für eine implantatgestützte Prothese
Wie eine implantatgestützte Prothese altersgerecht mit Magneten (um)gestaltet werden kann, wurde Zahnärzten in Hamburg gezeigt. Die Firma Steco veranstaltete während der Jahres­tagung der Deutschen Gesellschaft für Alterszahnheilkunde (DGAZ) einen Workshop in der Praxis von Oralchirurg Prof. Dr. Kai-Hendrik Bormann.

Gesellschafterrechte für Juniorpartner

Richtige Partnerschaft

Die Aufnahme eines neuen Partners in eine bestehende Praxis erfolgt oft schrittweise. In der Anfangsphase kommt es dabei häufig zu Beschränkungen der dem Juniorpartner eingeräumten Gesellschafterrechte. Der Bundesfinanzhof hat die Regeln für derartige Einstiegsmodelle nun mit einem Urteil konkretisiert. 

MARKT

Preise und Förderungen von DG Paro und CP Gaaba

Wie sich Parodontitis auf die Allgemeingesundheit auswirkt - geforscht und prämiert

Die Preisträger des DG Paro/meridol-Preises und der DG Paro/meridol-Forschungsförderung, deren Arbeiten sich um das Thema Parodontitis drehten.
Parodontologie: Hervorragende Publikationen und zukunftsweisende Forschungsvorhaben auf diesem Gebiet wurden gemeinsam von DG Paro und CP Gaba gewürdigt. Der DG Paro/meridol-Preis und die Forschungsförderung wurden während der DG Paro-Jahrestagung in Darmstadt verliehen.

Fortbildungstipps

3. KISS – Kitzbüheler Schneesymposium 2020

KISS: In den Alpen geht es um die moderne Zahnarztpraxis

Grand Tirolia Hotel
KISS 2020 in Kitzbühel: Wissenschaftler und Praktiker treffen sich im Januar 2020 in Kitzbühel/Österreich. Sie diskutieren Themen der modernen Zahnheilkunde - in alpiner Atmosphäre, abseits des Alltagsstresses. Worum es geht und warum es sich lohnt, dabei zu sein, erläutert Dr. Detlef Hildebrand, Organisator des Fortbildungsformates KISS.