Für die Indikationsfindung einer Implantation bei Patienten mit antiresorptiver Therapie (Bisphosphonat (BP)- oder Denosumab-Medikation) hat das Risiko einer Kiefernekrose (ONJ) eine große Relevanz. Prof. Dr. Dr. Christian Walter (Mainz) erklärt im Video-Interview, wie sich der niedergelassene Implantologe am besten auf diese Patienten einstellt und liefert konkrete Tipps für den Praxisalltag.


DG PARO-Frühjahrstagung in Berlin

Alles klasse oder was: Brauchen wir eine neue Klassifikation?

Am 2. und 3. Februar lädt die DG PARO zur Frühjahrstagung nach Berlin ein. Im Fokus steht dabei die neue Klassifikation, die im Herbst in Chicago erarbeitet wurde. Wie dieses Thema die Frühjahrstagung prägt und auf was sich die Teilnehmer noch freuen können, erklärt Tagungspräsident Prof. Dr. Henrik Dommisch (Berlin) im Audio-Interview.

Originalarbeit aus der ZZI 01/2017

Steigerung der regenerativen Kapazität eines xenogenen Knochenersatzmaterials

Die vorgestellte Methode stellt einen vielversprechenden Ansatz dar, die Erhöhung der regenerativen Kapazität von Knochenersatzmaterialien zu erreichen. Die Originalarbeit von Dr. Jonas Lorenz, Dr. Joseph Choukroun, Prof. Dr. Dr. Dr. Robert A. Sader und PD Dr. Dr. Shahram Ghanaat (alle Frankfurt) erschien zuerst in der ZZI 01/2017.

Video des Monats

Maschinelle Belagsentfernung - Techniken und Konzepte

In unserer Reihe "Video des Monats" präsentieren wir in Kooperation mit dem Dental Online College unseren registrierten Usern alle vier Wochen ein ansonsten kostenpflichtiges Lehrvideo zu einem aktuellen Thema. Im Januar: Teil 1 des Vortrags "Maschinelle Belagsentfernung - Techniken und Konzepte" von Dr. Martin Sachs (Münster).

PARODONTOLOGIE

Interview mit Prof. Dr. Marc Quirynen

L-PRF-Membranen: Bereit für den Einsatz

Membranen aus Eigenblut der Patienten sind keine Fiktion mehr, sondern Realität. Das erklärt Prof. Dr. Marc Quirynen (Leuven, Belgien) im Interview mit Sven Skupin. Im Video beschreibt Quirynen außerdem, wie die L-PRF-Membranen (Leukozyten-Platelet-Rich-Fibrin-Membranen) hergestellt werden und für welche Indikationen sie geeignet sind.

Dr. Jan Derks berichtet vom Meeting in Chicago

Die neue Sicht auf die Periimplantitis

Top-Experten aus Europa und den USA haben beim "2017 World Workshop on the Classification of Periodontal and Peri-Implant Diseases" in Chicago die Welt der Parodontitis und Periimplantitis neu geordnet. Mit dabei: Der deutsche Wissenschaftler Dr. Jan Derks, der in Göteborg arbeitet. Im Video-Interview stellt er erste Ergebnisse vor.

IMPLANTOLOGIE

Weltweit größte Studie zu Einzel-Implantaten

"Ein Implantat ist besser als kein Implantat"

Welche Vorteile haben Einzel-Implantate bei Patienten mit zahnlosem Unterkiefer? Eine Forschungsgruppe aus Kiel geht dieser Frage nach – in der weltweit größten Studie zum Thema. Jetzt hat die DFG die Förderung für drei Jahre verlängert. Wie das Forschungsprojekt davon profitiert und welche Ergebnisse es schon gibt, erklärt Prof. Dr. Matthias Kern im Interview.

Personalie: Wechsel zum 1. Februar

Schwarz nimmt Ruf aus Frankfurt an

Die Tinte unter dem Vertrag ist seit gestern Nachmittag trocken: Prof. Dr. Frank Schwarz wird neuer Leiter der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie am Carolinum in Frankfurt. Er übernimmt in Frankfurt bereits am 1. Februar.

Aktuelle Videos

Titan-Meshes erleben Revival

„Komplexere Defekte rekonstruieren“

OP-VIDEO: BLT-IMPLANTAT MIT CAD/CAM KRONE

Versorgung mit BLT-Implantat bei Freiendsituation in regio 46

Video-Interview mit Horst Dieterich

"Socket Preservation wird zu universell eingesetzt"


PERIIMPLANTITIS

Fallbericht von Peer W. Kämmerer, Malte Scholz und Ingo Buttchereit

Umfangreiche regenerative Periimplantitistherapie

Die Therapie der manifesten Periimplantitis hat eine unsichere Prognose. Daher wird anhand eines Patientenfalls bei einer Nachbeobachtungszeit von 12 Monaten ein erfolgreiches regenerativ-chirurgisches Konzept präsentiert.

IMPLANTATPROTHETIK

Knochenaugmentation

Einfluss der exponierten Membranen nach lateralem Knochenaufbau

In dieser Fall-Kontroll-Studie wird untersucht, welchen Einfluss eine exponierte Membran nach lateralem Knochenaufbau auf die Verbreiterung des Kieferkamms hat.

PRAXISMANAGEMENT

Numerus clausus teilweise verfassungswidrig

Bundeszahnärztekammer begrüßt Urteil aus Karlsruhe

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die bisherige Regelung, die Zulassung zum Studium von der Abiturnote abhängig zu machen, verstößt teilweise gegen das Grundgesetz. Dr. Peter Engel, Präsident der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), erklärt im Interview, was dieses Urteil für die Zahnmedizin bedeutet.

MARKT

Donald M. Casey Jr. wird neuer CEO

Personalwechsel: Neue Führung bei Dentsply Sirona

Wechsel an der Spitze von Dentsply Sirona: Das Unternehmen bekommt zum 12. Februar einen neuen CEO. Donald M. Casey Jr. tritt damit die Nachfolge von Mark A. Thierer an, der dem Dentalriesen seit September als Interims-CEO vorstand. Außerdem wurden neue Mitglieder für den Aufsichtsrat ernannt.

Fortbildungstipps

Fortbildung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Einsteigerkurs Implantologie mit ausführlichen Hands-on-Übungen

Die Fortbildung will Einsteigern an zwei Tagen sowohl theoretisches Grundlagenwissen als auch praktische Erfahrungen in Form von Hands-on-Übungen vermitteln. Der Teilnehmer sollte danach in der Lage sein, erste eigene Implantationen in seiner Praxis durchführen zu können.

30 Jahre ZA: Neues Fortbildungsevent "GOZmasters"

Spannende Diskussionen zu aktuellen GOZ-Streitfragen

6. Nationales Symposium Osteology Frankfurt, 20.-21. April 2018

Osteology Foundation: Regeneration 360°

Die Landeszahnärztekammer Sachsen (LZKS) informiert

Ein Nachmittag rund um Parodontitis

Einsteigerkurs der KZV BW

Auf dem Weg zum Implantologen