Implantatprothetik

Fallbericht: Sofortimplantation und -versorgung eines Einzelzahns

Komfortabler Therapieablauf

3-D-Diagnostik, virtuelle Planung, navigierte Implantation und CAD/CAMgestützte Fertigung – digitale Prozesse in der Implantatprothetiksindbereits vielfach beschrieben. In diesem Artikel zeigen die Autoren anhand einer Sofortimplantation, wie einzelne digitale Bausteine zu einem reibungslosen Ablauf zusammengeführt werden. Einmal mehr wird deutlich, dass die Zusammenarbeit zwischen Zahnmedizin und Zahntechnik in der digitalen Implantologie respektive Implantatprothetik ein erfolgbestimmender Faktor ist.

Erfahrungsbericht

Neues Verankerungssystem CM LOC: Fest verankert

Implantat-Overdenture
Ziel des vorliegenden Artikels ist es, anhand eines Fallbeispiels über erste klinische und zahntechnische Erfahrungen mit dem CM LOC Anker zu berichten.

Die Bedeutung des Emergenzprofils bei implantatprothetischen Versorgungen

Das Emergenzprofil

Die Studienzusammenfassung zeigt, zu welchen Ergebnissen eine Konditionierung des periimplantären Weichgewebes im Sinne der Ausformung eines geeigneten Emergenzprofils führt und welche positive Auswirkungen diese haben können.

Der Einsatz implantologischer Verbindungselemente in der Geroprothetik

Befestigungselemente

Der Variantenreichtum von Befestigungselementen für implantatgetragene Zahnprothesen ist scheinbar unbegrenzt. Die richtige und nachhaltige Versorgung für die meist betagteren Patientinnen und Patienten zu wählen, stellt den Behandler daher vor große Herausforderungen. Der folgende Beitrag greift diese Thematik auf und stellt Überlegungen an, wie minimalinvasive Behandlungsschritte und einfach zu handhabende und zu reinigende prothetische Lösungen aussehen können.

Effizient und "genau"

Fertigung von Röntgen- und Bohrschablonen ohne Umkehrprozesse

Die zahnärztliche Implantologie gewinnt aufgrund einer wachsenden Zahl älterer Patienten und des generellen Wunsches nach festsitzendem oder bedingt herausnehmbarem Zahnersatz im Lücken- und Freiendgebiss zunehmend an Bedeutung. Besonderen Stellenwert erlangt dabei die Realisierung einer naturidentischen Zahnästhetik und eines verbesserten Kaukomforts ...

Überlebens- und Komplikationsraten

Sofortbelastung von Locator-und Stegversorgungen

Erstmaliger Vergleich von Locator- und Stegversorgungen: Ein-Jahres-Ergebnisse einer prospektiven randomisierten klinischen Studie zur Untersuchung der Überlebens- und Komplikationsraten zweier sofort belasteter Implantate im zahnlosen Unterkiefer.

Paradigmenwechsel in der gerostomatologischen Implantatprothetik

Implantatprothetik in der Alterszahnheilkunde

Die Implantatprothetik als Teil des zahnärztlichen Praxiskonzeptes nimmt zu, denn viele junggebliebene und aktive zahnlose Patienten wünschen sich Lebensqualität bis ins hohe Alter.

Der rote Faden durch die Implantatprothetik

teamwork campus: Zertifizierte Fortbildung für Zahnärzte und Zahntechniker

Lernziel des Curriculums ist eine optimale prothetische Versorgung von Implantatpatienten. Die Teilnehmer lernen, die Wechselwirkung zwischen medizinischen und konstruktiven Einflussgrößen der Implantologie zu beherrschen. Von der Implantatplanung im Team über die Anfertigung einer provisorischen Versorgung bis hin zu den funktionellen Aspekten der definitiven Arbeit werden alle Bereiche eingehend behandelt.

3D-Implantatplanung

Der digitale Workflow – ein Gewinn für alle Beteiligten?

Im Mittelpunkt jedes Therapiekonzeptes steht ein Patient mit seinen Ansprüchen, Wünschen und Ängsten. Insbesondere bei implantatgestützten Rekonstruktionen ermöglicht der Einsatz moderner Techniken im digitalen Workflow dem Team aus Chirurg, Protethiker und Zahntechniker, den Patienten in weniger Sitzungen vorhersagbar zu versorgen als bei einem rein analogen Vorgehen.

CAD/CAM-Werkstoffe

Implantatprothetik aus Vollkeramik

Implantatprothetik mit Vollkeramik
Es gibt eine große Vielfalt an CAD/CAM-Werkstoffen. Klinische Daten sind zu bewerten, Risiken abzuwägen und die ästhetischen Herausforderungen zu berücksichtigen.

Fortbildungstipps

Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH der Landeszahnärztekammer Hessen

Curiculum Implantologie

Sonderveranstaltung mit Prof. Dr. Moritz Kebschull MBA

Gezielte Parodontitistherapie