Lesen Sie die Diskussion der Experten im hier exklusiv online verfügbaren Expertenzirkel aus dem Dental Magazin:

Exklusiv aus dem Dental Magazin

 

Expertenzirkel: Scannen bald „State of the Art“?

Ein Intraoralscanner als simpler Ersatz für die Abformung – das war einmal. Die aktuelle Scannergeneration bietet ganz neue Therapie- und Diagnosemöglichkeiten. Die ersten niedergelassenen Zahnärzte haben sich bereits komplett vom konventionellen Abdruck verabschiedet.
 
 

Artikelempfehlungen

  • DENTAL MAGAZIN 7/2017: Komplikationen im Team managen

    Zusammenspiel von Technik, Patient, Zahnarzt und Team

    Technischer Fortschritt, rasche Weiterentwicklung und gute Evidenz haben die Implantologie fest im Praxisalltag verankert. Der Erfolg beruht nicht nur auf einer guten wissenschaftlichen Grundlage, sondern vor allem auf der stetig wachsenden Erfahrung der Zahnärzte.

  • Expertenzirkel - ein Thema, vier Meinungen

    Implantologie: Trend zur Metallfreiheit

    Schnelle Wundheilung, gute Anhaftung des Weichgewebes, hohe Patientenzufriedenheit – Keramikimplantate sind en vogue. Neue zweiteilige Varianten könnten den Trend zur Metallfreiheit weiter verstärken. Welche Innenverbindungen braucht es dafür? Welche Herstellungstechnik wird den heutigen Ansprüchen gerecht? Eine Standortbestimmung.

Teilen:
mm
Redakteurin Medizin Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag, Schwerpunkte: Implantologie, Parodontologie, Endodontologie, digitale Zahnheilkunde.