Artikelempfehlungen

  • Interview mit Prof. Ralf Smeets und Dipl.-ZT Olaf van Iperen

    Digitaler Workflow: „Warten Sie nicht mit der Umstellung!“

    Der digitale Workflow bietet viele Vorteile - zum Beispiel für die Zusammenarbeit von Implantologen und Labor, aber auch für die Kommunikation mit den Patienten. Wie die Umstellung am besten gelingt, erklären Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets (Hamburg) und Dipl.-ZT Olaf van Iperen (Wachtberg) im Video mit Untertiteln.

  • Expertenzirkel - ein Thema, sechs Meinungen

    Abutmenthygiene: Was ist notwendig, was ist machbar?

    Individuelle Abutments sind Medizinprodukte, die als semikritisch und kritisch eingestuft werden. Welche Reinigungsprotokolle bieten sich an? Und wann müssen Abutments gar steril sein? Gibt es praktikable Ansätze? Lesen Sie eine Standortbestimmung im aktuellen Expertenzirkel des DENTAL MAGAZIN.

Teilen:
mm
Redakteurin Medizin Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag, Schwerpunkte: Implantologie, Parodontologie, Endodontologie, digitale Zahnheilkunde.