Implantatprothetik

Verhalten des umliegenden Gewebes

Sofortige oder verzögerte Implantatbelastung

Es handelt sich um eine retrospektive 5-Jahres-Follow-Up-Studie. Ziel ist ein Vergleich sofort belasteter ([IL], 2 Tage post OP) mit verzögert belasteten Implantaten ([DL], 3 Monate post OP).

Hochfeste Glaskeramiken

Monolithische Vollkeramikrestaurationen

Monolithische Restaurationen aus hochfesten Glaskeramiken oder Zirkonoxidkeramiken haben Einiges zu bieten: Das Chipping-Problem ist kein Thema mehr und technische Komplikationen werden minimiert.

Hochleistungskeramik Zirkoniumoxid

Oxidkeramik indikationsgerecht befestigen

Prothetik mit biologisch verträglichen Materialien und dazu eine hohe Ästhetik? Um dies zu realisieren, müssen verfügbare Keramiken je nach Indikation sinnvoll eingesetzt werden. Optimale Ergebnisse der werkstoffkundlichen Eigenschaften der verfügbaren Keramiken sind Grundvoraussetzung dafür.

3D-Planung

Sofortversorgung: Einfacher Workflow in der Implantatprothetik

Übungsimplantat Zahn 12
Die Sofortversorgung bei einer Implantattherapie rückt zunehmend in den Fokus. Ästhetisch anspruchsvolle Fälle können häufig nur mit individuellen Abutments optimal gelöst werden.

Der Steg aus der Maschine

Patientenfall: Steggetragene Suprakonstruktion

CAD/CAM-gestützt gefertigter Steg
Mit einer Neuversorgung konnten die Autoren einer 62-jährigen Patientin nicht nur mehr Lebensqualität, sondern auch ein jüngeres Aussehen verschaffen.

Paradigmenwechsel in der gerostomatologischen Implantatprothetik

Implantatprothetik in der Alterszahnheilkunde

Die Implantatprothetik als Teil des zahnärztlichen Praxiskonzeptes nimmt zu, denn viele junggebliebene und aktive zahnlose Patienten wünschen sich Lebensqualität bis ins hohe Alter.

Implantatversorgungen

CAD/CAM chairside: Alles aus der Praxis

Chairside-Software
Mit CAD/CAM chairside ist es jetzt möglich, bei Implantatversorgungen den gesamten Arbeitsprozess in der Zahnarztpraxis durchzuführen.

Erfahrungsbericht

Neues Verankerungssystem CM LOC: Fest verankert

Implantat-Overdenture
Ziel des vorliegenden Artikels ist es, anhand eines Fallbeispiels über erste klinische und zahntechnische Erfahrungen mit dem CM LOC Anker zu berichten.

CAD/CAM-Werkstoffe

Implantatprothetik aus Vollkeramik

Implantatprothetik mit Vollkeramik
Es gibt eine große Vielfalt an CAD/CAM-Werkstoffen. Klinische Daten sind zu bewerten, Risiken abzuwägen und die ästhetischen Herausforderungen zu berücksichtigen.

Überlebens- und Komplikationsraten

Sofortbelastung von Locator-und Stegversorgungen

Erstmaliger Vergleich von Locator- und Stegversorgungen: Ein-Jahres-Ergebnisse einer prospektiven randomisierten klinischen Studie zur Untersuchung der Überlebens- und Komplikationsraten zweier sofort belasteter Implantate im zahnlosen Unterkiefer.

Fortbildungstipps

Fortbildung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Einsteigerkurs Implantologie mit ausführlichen Hands-on-Übungen

Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe

ImplanTag 2018

6. Nationales Symposium Osteology Frankfurt, 20.-21. April 2018

Osteology Foundation: Regeneration 360°

Die Landeszahnärztekammer Sachsen (LZKS) informiert

Ein Nachmittag rund um Parodontitis