Implantologie

Dr. Oliver Hugo über Grenzen und Möglichkeiten digitaler Prozesse in der täglichen Praxis

Komplett auf digital umgestellt: Interview mit einem Implantologen über die digitale Zahnarztpraxis

Digitale Zahnarztpraxis - Welche Vorteile bringt es Arzt, Labor und Patient, wenn von analog auf digital umgestellt wird? Ein Interview.
Eine Praxis, in der implantologisch komplett digital gearbeitet wird: Wir haben mit Inhaber Dr. Oliver Hugo über die digitale Zahnarztpraxis gesprochen, wie sein Alltag aussieht, wie aufwendig die Umstellung war, über Wirtschaftlichkeit und darüber, wie nun Kommunikation, Planung, Behandlung und Verwaltung funktionieren.

Versorgung eines stark atrophierten Oberkiefers mit kurzen Implantaten

Mehr Volumen, geringere Morbidität: Knochentransplantation in Sandwich-Technik

Erscheinungsbild des Patienten vor und nach der Behandlung
Dank der Fortschritte in Zahnmedizin und Oralchirurgie können viele teilbezahnte und zahnlose Patienten rehabilitiert werden, bei denen das Restknochenangebot für die direkte Insertion von Implantaten nicht ausreicht.

Interview mit Dr. Yuval Zubery

Update: Kollagen – unterschätztes Potenzial für GBR? Ein Quantensprung für die Knochenregeneration

Dr. Yuval Zubery, Israel, sprach mit uns über Kollagen – unterschätztes Potenzial für GBR? Ein Quantensprung für die Knochenregeneration
Verlorenen Knochen durch Kollagen wiederherstellen statt mit Partikeltransplantaten von Mensch oder Tier: Für diese Methode wirbt Dr. Yuval Zubery, Israel. Außerdem arbeitet der Mitbegründer und leitende Chefarzt von Datum Dental Ltd. an einem Material, das nur Weichgewebe bildet (read the english version below).

Dienstleistung von Camlog: Patient28Pro

Neue Garantie bei Implantatverlust: Patient und Behandlerteam abgesichert

Neue Garantie bei Implantatverlust: Die Camlog-Geschäftsführer Markus Stammen (links) und Martin Lugert stellten Patient28Pro vor.
Bei Implantatverlust bietet eine neue Dienstleistung von Camlog kostenlose Ersatzleistungen für die Neuversorgung, also Implantate inklusive Prothetik und Hilfsteile. Mit Patient28Pro ist nicht nur der Patient abgesichert, sondern auch das gesamte Behandlerteam und das Labor - weitgehend unabhängig von der Ursache des Implantatverlustes.

Innovationen aus der ICX-Welt

Fortbildung auf Mallorca: Weichgewebe-Management in der Implantologie

Lernen in der ICX-Fortbildungsvilla auf Mallorca.
Lernen unter Spaniens Sonne: Um das Thema „Weichgewebe-Management in der Implantologie“ und um Innovationen aus der ICX-Welt wird es im März in der ICX-Fortbildungsvilla von medentis medical auf Mallorca gehen.

Interdisziplinärer digitaler Workflow

Digitale Zahnheilkunde mit offener Softwarearchitektur

exocad veranstaltet am 12. und 13. März 2020 zum zweiten Mal „Insights 2020“ in Darmstadt.
exocad veranstaltet am 12. und 13. März 2020 zum zweiten Mal „Insights 2020“ in Darmstadt. Im Mittelpunkt stehen die nahezu grenzenlosen Möglichkeiten von exocads offener Softwareplattform, auf der sich digitale Technologien unterschiedlicher Hersteller zu einem konsistenten digitalen Workflow verbinden lassen.

Regeneration mit A-PRP: effizient die Heilung beschleunigen

Neues Verfahren zur Herstellung von autologem plättchenreichem Plasma

Neues Verfahren zur Herstellung von autologem plättchenreichem Plasma
Die innovative Technologie und Forschungsarbeit des Schweizer Unternehmens Regen Lab S.A. ermöglicht es erstmals durch den Einsatz von plättchenreichem Plasma (A-PRP), sowohl die Effizienz im Praxisalltag des Zahnarztes als auch seinen Behandlungserfolg deutlich zu verbessern.

Verbesserte Lebensqualität für Patienten

NovoMatrix: Chirurgisch evolutionär – Nächste Generation von Augmentationsmaterial

NovoMatrix: Chirurgisch evolutionär - Nächste Generation von Augmentationsmaterial
Sie ist reißfest und einfach zu handhaben: Mit NovoMatrix – einer azellulären dermalen Matrix entwickelt von BioHori­zons Camlog und dem irischen Pharmaunternehmen Allergan – erscheint die nächste Generation von Weichgewebe-Augmentationsmaterial auf dem europäischen Markt.

Auszeichnung während DGI-Kongress in Hamburg

„Ich war vielleicht manchmal der, der anderen auf den Geist gegangen ist …“

Prof. Dr. Günter Dhom aus Ludwigshafen (vorn) ist das neue Ehrenmitglied der DGI. Rechts im Bild: der Laudator Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden (Kassel).
Viele Neuerungen habe er gegen deutliche Widerstände durchsetzen müssen: Prof. Dr. Günter Dhom wurde während des Kongresses in Hamburg zum Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie, DGI, ernannt.

Fotos und Informationen

DGI-Kongress 2019 in Hamburg: Zusammenfassungen der Vorträge, Teil 1

Mehrere Hundert Zuschauer lauschten dem Wettstreit der Konzepte im großen Saal.
1900 Teilnehmer besuchten den DGI-Kongress 2019 in Hamburg Ende November. Hier Fotos und Informationen zu Workshops, Vorträgen und Diskussionen.

Fortbildungstipps