Das Curriculum Implantologie wird bereits seit 1998 von der DGI in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) angeboten. Es gehört zu den Voraussetzungen, um den Tätigkeitsschwerpunkt der DGI zu erlangen. Die Kursserien starten mehrmals pro Jahr.

Mehr Informationen zum Curriculum Implantologie und die Anmeldeformulare finden Sie auf den Internetseiten der DGI.

Interview mit Prof. Schwarz und Dr. Iglhaut zur Jahrestagung

 

 

„Fortbildung ist das Herz der DGI“

Offen für Neues – so präsentiert sich die DGI bei der Bewertung innovativer Behandlungsmethoden, aber auch bei der Gestaltung ihrer Jahrestagung. In Düsseldorf erhalten die Moderatoren der Sitzungen eine noch wichtigere Rolle und der internationale Programmteil wird erweitert.
 
 

Artikelempfehlungen

  • Implant expo

    Kurze Wege zu 83 Ausstellern

    Bei einem DGI-Kongress darf eines nicht fehlen: die begleitende Implant expo. 83 Aussteller aus fünf Nationen präsentierten auf 4000 Quadratmetern in der Halle 3 ihre Produkte und Dienstleistungen - darunter auch einige ganz neue Angebote. Der Vorteil für die Kongressbesucher: der Weg in die Ausstellung im Congress Center Düsseldorf war schön kurz.

  • Fazit nach drei Kongresstagen

    Resultate und Konsequenzen: Das war die DGI-Jahrestagung

    "Die DGI ist ganz klar die führende Fachgesellschaft in Europa, was Teilnehmerzahlen betrifft" - so lautet die Bilanz von DGI-Präsident Prof. Dr. Frank Schwarz zur Jahrestagung in Düsseldorf. Vor unserer Kamera ziehen er und Kongresspräsident PD Dr. Gerhard Iglhaut ein Fazit.

Teilen:
mm
Stefanie Hanke ist Redakteurin und veröffentlicht regelmäßig Beiträge im Dental Online Channel.