Artikelempfehlungen

  • Parodontale Regeneration fortgeschrittener Defekte

    Strategien für hoffnungslose Fälle

    Zahnerhalt im Grenzbereich stellt eine anspruchsvolle chirurgische Technik dar, die von unterschiedlichen klinischen Faktoren abhängig ist. Bei der Kontrolle dieser Faktoren ist die Regenera­tion auch von ausgedehnten parodontalen Defekten insbesondere um einwurzelige Zähne möglich.

  • Dental Online College

    Parodontologische Konzepte – chirurgisch versus nicht-chirurgisch

    Dr. Martin Sachs beleuchtet im ersten Teil seines Vortrags den nicht-chirurgischen Therapieansatz, der immer die Voraussetzung für chirurgische Interventionen darstellen muss.

Teilen:
Daniel Eckert
Natascha Brand