Dass sich Implantate hülsenlos schablonengeführt präziser setzen lassen als hülsengeführt, hat Dr. Sigmar Schnutenhaus, Hilzingen, in einer klinischen Studie gezeigt. © Dr. Sigmar Schnutenhaus

Artikelempfehlungen

  • Freiburger Masterstudiengang

    „Neue Module finden großen Zuspruch“

    Der 10. Jahrgang des Freiburger Masters of Science Parodontologie & Implantattherapie hat das neue Curriculum komplett absolviert

  • 14. Wintersymposium der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)

    Komplikationen beherrschen

    Das 14. Wintersymposium der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) vom 27. bis 31. März 2019 in Zürs am Arlberg war ein voller Erfolg. Das Leitthema „Komplikationen meiden, Komplikationen meistern“ kam bei den Kollegen gut an und sorgte für spannende Diskussionen. „Das Reflektieren von Komplikationen ist immens wichtig. Nur wenn wir auch das Komplikationsmanagement beherrschen, können wir die sichere Behandlung unserer Patienten gewährleisten“, so Prof. Dr. Daniel Grubeanu, Präsident der DGOI, zur Wahl dieses Mottos.

Teilen:
mm
Redakteurin Medizin Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag, Schwerpunkte: Implantologie, Parodontologie, Endodontologie, digitale Zahnheilkunde.