Alle Bilder: Dr. Paul Leonhard Schuh

Lesen Sie hier den Artikel zur Bildergalerie:

DENTAL MAGAZIN 7/2017: Komplikationen im Team managen

 

Zusammenspiel von Technik, Patient, Zahnarzt und Team

Technischer Fortschritt, rasche Weiterentwicklung und gute Evidenz haben die Implantologie fest im Praxisalltag verankert. Der Erfolg beruht nicht nur auf einer guten wissenschaftlichen Grundlage, sondern vor allem auf der stetig wachsenden Erfahrung der Zahnärzte.
 
 

Erstveröffentlichung: DENTAL MAGAZIN 7/2017, S. 28-31.

 

Artikelempfehlungen

  • University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry gegründet

    Europäischer Player im Fortbildungsmarkt

    Es ist vollbracht: Die University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry (DTMD) wurde gestern im luxemburgischen Wiltz gegründet. Ziel der Universität ist die Handhabung und Weiterentwicklung digitaler Technologien im Gesundheitswesen.

  • DENTAL MAGAZIN 7/2017: Implantatversorgung

    „Zementitis“ vermeiden durch abgewinkelte Schraubenkanäle

    Abutments mit abgewinkelten Schraubenkanälen ermöglichen es, im anterioren Bereich des Ober- und Unterkiefers auf zementierte Konstruktionen zu verzichten. Die Bildergalerie zeigt anschaulich, worauf es dabei ankommt.

Teilen:
#
Dr. Paul Leonhard Schuh
studierte Zahnmedizin in Witten/Herdecke und ist zurzeit nach seiner Weiterbildung bei Dr. Bolz und Prof. Wachtel in der implaneo Dental Clinic in München tätig. p.schuh@implaneo.com
#
Prof. Dr. Hannes Wachtel
implaneo Dental Clinic, München