Implantologie

Kollagenmatrizes – echte Alternative für autogenes Weichgewebe?

Eine Frage der Indikation

Weichgewebsmanagement oder -augmentation werden meist mit autogenem Gewebe vom Gaumen durchgeführt. Um die Morbidität der Patienten und das Komplikationsrisiko zu reduzieren, kann immer häufiger auf xenogene oder allogene Alternativen meist dermalen Ursprungs zurückgegriffen werden.

Update plastische PA-Chirurgie

Rezessionsdeckung – was ist neu?

Die chirurgische Therapie gingivaler Rezessionen wurde in den vergangenen Jahren bedeutend weiterentwickelt. Neue, innovative Lappendesigns trugen maßgeblich zu dieser Verbesserung bei.

Ein Fallbericht

Umgang mit inkompletter Knochenbildung nach Sinuslift-OP

Ein Fallbericht über den Umgang mit einer inkompletten Knochenaugmentation nach Sinusliftoperation mittels erneutem palatinalen Zugang und Ballontechnik.

Alles auf einen Blick

Exklusive Studienzusammenfassungen

In vier PDFs zu den Kategorien Implantologie, Parodontologie, Periimplantitis und Implantatprothetik, finden Sie hier alle bisher veröffentlichten Studienzusammenfassungen des Dental Online Channels.

Expertenzirkel - ein Thema, vier Meinungen

Implantologie: Trend zur Metallfreiheit

Schnelle Wundheilung, gute Anhaftung des Weichgewebes, hohe Patientenzufriedenheit – Keramikimplantate sind en vogue. Neue zweiteilige Varianten könnten den Trend zur Metallfreiheit weiter verstärken. Welche Innenverbindungen braucht es dafür? Welche Herstellungstechnik wird den heutigen Ansprüchen gerecht? Eine Standortbestimmung.

William Laney Award 2017

Prof. Dr. Fouad Khoury für Forschungsarbeit geehrt

Große Ehre für Prof. Dr. Fouad Khoury: Der Olsberger Implantologe und Oralchirurg wurde für seine Forschungsarbeit zur Knochenaugmentation mit dem William Laney Award 2017 ausgezeichnet. Der Preis ist die höchste wissenschaftliche Anerkennung der American Academy of Osseointegration.

Vier Möglichkeiten der Versorgung

Die Versorgung von nicht angelegten bleibenden Zähnen

Dieses Review betrachtet die verschiedenen Möglichkeiten der Versorgung nicht angelegter bleibender Zähne durch Implantate, konventionelle Prothetik, Autotransplantate oder den Erhalt von Milchzähnen.

Fazit: 2. International Conference on 3D Printing in Medicine

Menschliche Zellen aus dem Drucker: Bioprinting auf dem Vormarsch

Mehr als 220 Teilnehmer informierten sich auf der 2. Internationalen Konferenz für 3D-Druck in der Medizin, die Mitte Mai im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz stattfand. Seit der Erstausgabe der Veranstaltung im vergangenen Jahr haben sich enorme technische Möglichkeiten ergeben.

Applikation von konzentrierten Wachstumsfaktoren

Wachstumsfaktoren bei der Osseointegration

Positive Auswirkungen von Produkten mit Wachstumsfaktoren auf Implantatstabilität und beschleunigte Osseointegration wurden bereits belegt. Diese Studie setzt sich zum Ziel, gleiche Effekte bei der Applikation von konzentrierten Wachstumsfaktoren [CGF], welche aus dem Blut des Patienten gewonnen werden, nachzuweisen.

Auszeichnung der Universität Göteborg

Prof. Frank Schwarz erhält Jan Lindhe Award

DGI-Präsident Prof. Dr. Frank Schwarz von der Poliklinik am Universitätsklinikum Düsseldorf erhielt am 5. Mai 2017 den Jan Lindhe Award. Vergeben wird der Preis von der renommierten Sahlgrenska Academy der Universität von Göteborg und der Skandinavischen Gesellschaft für Parodontologie.

Fortbildungstipps

Fortbildung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Einsteigerkurs Implantologie mit ausführlichen Hands-on-Übungen

Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe

ImplanTag 2018

6. Nationales Symposium Osteology Frankfurt, 20.-21. April 2018

Osteology Foundation: Regeneration 360°

Die Landeszahnärztekammer Sachsen (LZKS) informiert

Ein Nachmittag rund um Parodontitis