Implantologie

Überlebensraten und Kompatibilität

Wie gut sind Keramikimplantate im Vergleich zu Titanimplantaten?

Eine prospektive klinische Studie über den Erfolg von Zirkondioxidimplantaten in Einzelzahnlücken. Verglichen wird dabei zwischen Keramik- und Titanimplantaten.

DGOI Wintersymposium

Autologe Knochenzylinder in der Knochenaugmentation

In einem kurzen Interview mit Eva-Maria Hübner spricht Prof. Dr. Georg-Hubertus Nentwig, Fortbildungsreferent und Vizepräsident der DGOI, über autologe Knochenzylinder als Lösungsansatz für den vertikalen Knochenaufbau, deren Einsatzgebiete und Risiken.

DGOI Wintersymposium

Ultrakurze Implantate statt vertikaler Knochenaufbau

Ultrakurze Implantate stellen eine Alternative zum vertikalen Knochenaufbau dar. Im Interview mit Eva-Maria Hübner spricht Prof. Dr. Rolf Ewers aus Wien über den Status Quo der Methode, deren Limitation und gibt einen Ausblick in die Zukunft.

DGOI Wintersymposium

Autologer versus allogener Knochen

Welches Augmentatmaterial verwendet werden sollte und wie man es passgenau in Form bringt, erklärte PD Dr. Dr. Markus Schlee nicht nur im Vortrag, sondern auch im Interview mit dem Dental Online Channel.

Helfen neue Medikamente?

Erfolgsrate dentaler Implantate bei Patienten mit AIDS

Eine prospektive Kohortenstudie über die Erfolgsrate dentaler Implantate bei Patienten mit AIDS. Eingeschlossen in diese Studie wurden insgesamt 16 Patienten.

Update

Konzeptioneller Ansatz in der Implantologie

Die "Neue Gruppe" setzt auf praxisrelevante Themen und authentische, hochqualifizierte Referenten in ihren Fortbildungsreihen. Konzeptionelle Ansätze in der Implantologie stellte Prof. Dr. Markus Hürzeler vor.

BDIZ EDI wirbt um implantologischen Nachwuchs

Informationskampagne „We want you!“

Mit der Kampagne will der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) in den kommenden Monaten verstärkt unter den jungen Zahnärzten für die orale Implantologie werben.

DGOI

Nentwig zieht ein Fazit zum Wintersymposium

In einem kurzen Fazit berichtet Prof. Dr. Georg-Hubertus Nentwig, Fortbildungsreferent und Vizepräsident der DGOI, über die wichtigsten Erkenntnisse des DGOI Wintersymposiums aus Zürs. Neben dem Hauptthema Kieferkammerhöhung stand dabei der Vergleich der autologen und allogenen Blöcke auf der Agenda.

Dental Online College

Trailer Weichgewebsmanagement: Lappen und Nähte – eine Einführung

Die Präparation mukosaler Lappen und die entsprechenden Nahttechniken sind ein wesentlicher Bestandteil des zahnärztlichen Alltags. Praktische Tipps von Dr. Dr. Markus Tröltzsch.

Erste Eindrücke

DGOI Wintersymposium

Anfang April fand in Zürs am Arlberg das 12. Internationale Wintersymposium der DGOI statt. Die ersten Eindrücke der Vorträge und Referenten haben wir für Sie in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Fortbildungstipps