Artikelempfehlungen

  • Originalarbeit aus der ZZI 01/2017

    Steigerung der regenerativen Kapazität eines xenogenen Knochenersatzmaterials

    Die vorgestellte Methode stellt einen vielversprechenden Ansatz dar, die Erhöhung der regenerativen Kapazität von Knochenersatzmaterialien zu erreichen. Die Originalarbeit von Dr. Jonas Lorenz, Dr. Joseph Choukroun, Prof. Dr. Dr. Dr. Robert A. Sader und PD Dr. Dr. Shahram Ghanaat (alle Frankfurt) erschien zuerst in der ZZI 01/2017.

  • Weltweit größte Studie zu Einzel-Implantaten

    „Ein Implantat ist besser als kein Implantat“

    Welche Vorteile haben Einzel-Implantate bei Patienten mit zahnlosem Unterkiefer? Eine Forschungsgruppe aus Kiel geht dieser Frage nach – in der weltweit größten Studie zum Thema. Jetzt hat die DFG die Förderung für drei Jahre verlängert. Wie das Forschungsprojekt davon profitiert und welche Ergebnisse es schon gibt, erklärt Prof. Dr. Matthias Kern im Interview.

Teilen:
mm
Redakteurin Medizin Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag, Schwerpunkte: Implantologie, Parodontologie, Endodontologie, digitale Zahnheilkunde.