Parodontologie

Vorteile von Punch-Grafts

Vergleich verschiedener ridge-perservation Techniken

In dieser randomisiert kontrollierten klinischen Studie wurden vier verschiedene ridge-preservation Techniken, bezogen auf die Dimensionsveränderungen der Extraktionsalveole nach Extraktion verglichen.

Möglichkeiten und Grenzen der GTR

Schmelzmatrixproteine in der Praxis

GTR und GBR versprechen einen echten Wiedergewinn verloren gegangener parodontaler Strukturen mit Neubildung von Wurzelzement, Desmodont und Alveolarknochen. In Kombination mit Schmelzmatrixproteinen sind Attachmentgewinne von bis zu 4 mm möglich, heißt es. PD Dr. Stefan Fickl im Interview mit dem DENTAL MAGAZIN.

Startschuss für eine strategische Kooperation

EFP und Oral-B klären über Schwangerschaftsgingivitis auf

Der FDI World Dental Congress in Madrid war der passende Rahmen für den Startschuss der neuen Kooperation zwischen der European Federation of Periodontology (EFP) und Oral-B. Im Fokus steht dabei das Thema Schwangerschaftsgingivitis.

World Dental Congress in Madrid eröffnet

FDI hat Parodontologie und Implantologie im Fokus

Zum 105. Mal startete der World Dental Congress der FDI gestern in Madrid. Mit dabei auch eine große Zahl von Parodontologen und Implantologen – sowohl unter den Referenten als auch unter den vielen Teilnehmern. Der Dental Online Channel ist vor Ort, um über die neuesten Trends in beiden Disziplinen zu berichten.

Save the date: DG PARO Jahrestagung in Dresden

„Parodontologie im zahnärztlichen Behandlungskonzept“

Vom 21. bis 23. September 2017 lädt die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) zu ihrer Jahrestagung nach Dresden ein. Mit dabei sind renommierte Experten aus dem In- und Ausland. Im Interview erklärt Tagungspräsident Prof. Dr. Dr. h.c. Holger Jentsch, worauf sich die Teilnehmer freuen können.

Split-Mouth Model

Chirurgisches und konservatives Vorgehen im Vergleich

Follow-up nach 18 - 35 Jahren einer klinisch prospektiven Studie zur Beurteilung der parodontalen Verhältnisse nach chirurgisch und konservativem Weichgewebsmanagement im Vergleich am „split-mouth“ – Modell.

Die Landeszahnärztekammer Sachsen (LZKS) informiert

Ein Nachmittag rund um Parodontitis

In dem Tageskurs „Parodontitis: Infektion oder Fehlentwicklung des oralen Immunsystems?“ werden neben Basiswissen auch jahrelange klinische Erfahrungen adjunktiv lokal Doxycyclin unterstützender Parodontaltherapie vermittelt.

Aktuelle Studie der University at Buffalo

Parodontitis erhöht Krebsrisiko für ältere Frauen

Seniorinnen mit Parodontitis haben ein erhöhtes Krebsrisiko.
Postmenopausale Frauen mit Parodontitis erkranken dreimal häufiger an einem Ösophaguskarzinom als Frauen mit gesundem Zahnfleisch. Das ist das Ergebnis einer prospektiven Studie, die Wissenschaftler der Universität Buffalo (USA) jetzt in "Cancer Epidemiology, Biomarkers and Prevention" veröffentlicht haben.

Namhafte Parodontologen rufen zum Handeln auf

Parodontitis weltweit bekämpfen!

Schwere Parodontitis ist weltweit eine der am weitesten verbreiteten Krankheiten überhaupt: Insgesamt sind etwa 743 Millionen Menschen betroffen. Namhafte Parodontologen haben deshalb jetzt einen globalen Handlungsaufruf veröffentlicht. Im Interview spricht Mitinitiator Prof. Dr. Dr. Søren Jepsen (Bonn) über die Hintergründe.

Komplikationen bei der Parodontitis

Lokal applizierte Statine zur Behandlung intraossärer parodontaler Defekte

Ein systematisches Review mit Meta-Analyse verschiedener Studien zur Verwendung von lokal applizierten Statinen bei der Therapie intraossärer parodontaler Defekte.

Fortbildungstipps

Fortbildung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Einsteigerkurs Implantologie mit ausführlichen Hands-on-Übungen

Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe

ImplanTag 2018

6. Nationales Symposium Osteology Frankfurt, 20.-21. April 2018

Osteology Foundation: Regeneration 360°

Die Landeszahnärztekammer Sachsen (LZKS) informiert

Ein Nachmittag rund um Parodontitis

Einsteigerkurs der KZV BW

Auf dem Weg zum Implantologen