Das Unternehmen Dentrade International ist unter anderem für seine Aufbissschiene Aqualizer bekannt, die Sofort-Hilfe bei Craniomandibulärer Dysfunktion leistet und Spannungskopfschmerz sowie muskuläre Verspannungen lindert.

Auf der diesjährigen IDS präsentiert der Funktionsdiagnostik-Spezialist ein weiteres Produkt, das die Schmerzen in der Kaumuskulatur effektiv bekämpft. Mit dem RehaBite hat der Hersteller einen CMD-Trainer entwickelt, der über koordinatives Training die schmerzende Kaumuskulatur rehabilitiert.

Peter Bausch, Geschäftsführer von Dentrade, erklärt im Interview auf der IDS, warum das zunächst simpel wirkende Gerät so effizient ist und wann die Anwendung des CMD-Trainers empfohlen wird.

Unter www.rehabite.de gibt es weitere Informationen zum CMD-Trainer.

Artikelempfehlungen

  • Interview Dr. Martin Rickert

    Neuvorstellung der Sanavis Group auf der IDS

    2011 trat die Sanavis Group erstmals auf der IDS auf. Welche Vorteile der Zusammenschluss gebracht hat und welche Neuheiten die Kunden erwarten, erläutert Geschäftsführer Dr. Martin Rickert.

  • Zusammenfassung des Auftritts auf der IDS

    GC: The dental future goes on

    Am Dienstag, dem ersten offiziellen Messetag, startete GC direkt mit einer Pressekonferenz zu den Produktneuheiten. Was alles auf der IDS vorgestellt wurde und weitere Neuigkeiten vom japanischen Familienunternehmen sehen Sie im exklusiven GC-IDS-Video.

Teilen:
#
Jenny Hoffmann
Jenny Hoffmann ist Redakteurin PR & Kundenkommunikation beim Deutschen Ärzteverlag.