Ob eine Software zur digitalen Implantatplanung, ein Konzept für erfolgreiches Backward-Planning oder Lösungen für Patienten mit besonders wenig Knochensubstanz – all das wird in den Vorträgen thematisiert. Neben dem Programm für Zahnärzte, MKG- und Oralchirurgen richtet dich die Veranstaltungsreihe auch an das Praxisteam: Im Programm für das Fachpersonal geht es um die Assistenz beim digitalen Workflow, aber auch um Abrechnungs- und Hygienefragen.

Insgesamt sind in diesem Jahr noch fünf ICX-Regional-Symposien in Hamburg, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München geplant. Hier geht es zur Anmeldung!